Kein Seelenverkäufer

Ich gründe mich nach Kräften im Evangelium,

in der guten Nachricht,

dass ich, so wie ich bin, geliebt und angenommen bin,

bedingungslos

und Gott alle Menschen liebt,

also auch mich.

Darin bin ich fest gegründet

Und fest verwurzelt.

Aber ich verkaufe mich nie an die Kirche!

Nicht meine Seele, nicht meine Arbeitszeit,

nicht meinen Glauben,

nicht meine Freiheit.

Wenn Kirche meine Seele vor lauter Angst aufessen will,

meine Arbeitszeit mir vorschreiben,

meine Glauben mir vorsagen,

meine Freiheit mir nehmen will,

stehe ich auf und sage Nein.

Ich sage kritisch Nein zu allem, was in der Kirche falsch läuft.

Ich kann meiner Kirche nur dienen, indem ich sie bei allem Respekt kritisch begleite.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s